7 Tipps für eine strahlende und gesunde Haut

RoseKin Application

Du verdient es, dich schön zu fühlen

Setzen wir voraus, dass Schönheit von innen kommt und nicht von aussen. Zur Selbstliebe gehört, gut für dich selbst, deinen Geist und deinen Körper zu sorgen. Gesunde, strahlende Haut ist für die meisten Menschen keine Selbstverständlichkeit. Aber was können wir tun, um uns um unsere Haut zu kümmern? Wir von RoseKin möchten dir ein paar Tipps geben, wie du deine Haut zum Strahlen bringst. Jeder Tag ist eine weitere Chance, nicht nur das Beste aus dem Leben, sondern auch aus dir selbst herauszuholen. Du hast es verdient, dich schön, selbstbewusst und gesund zu fühlen. Mit diesen 7 natürlichen Tipps hast du die beste Voraussetzung auf eine strahlende und gesunde Haut.

1. Täglicher Sonnenschutz ist essenziel

Wir können es nicht oft genug sagen: verwende Sonnenschutz und dies jeden einzelnen Tag! Und damit meinen wir wirklich jeden Tag und nicht nur an jenen, an denen die Sonne scheint. Auch im Winter, wenn wir die Sonne nicht sehen, können UV-Strahlen tief in die Haut eindringen. Wusstest du, dass UV-Strahlen sogar durch Glas dringen können, was bedeutet, dass du sowohl draussen als auch drinnen Schutz benötigst? Täglicher Schutz wird deine Haut definitiv belohnen, denn sie bleibt viel elastischer und trocknet weniger aus. 90% der Hautalterung wird durch die Sonne verursacht, und je häufiger man ungeschützt in die Sonne geht, desto schneller werden die Hautzellen geschädigt. Das führt nicht nur zu Falten, sondern erhöht auch das Risiko für Hautkrebs.

Verwende darum immer ein Produkt mit einem hohen ‘Sun Protection Factor’ SPF (mindesten SPF 30), denn je höher der SPF ist, desto besser bist du vor der Sonne geschützt. Mit den Produkten von RoseKin kannst du von nun an unbesorgt nach draussen gehen, egal ob die Sonne scheint oder nicht, denn die RoseKin Produkte schützen dich vor den schädlichen UV-Strahlen. Zum Beispiel enthalten die ‚Daily Protection Liquid Foundation‘ und das ‚Daily Protection Mineral Loose Powder‘ beide SPF 50+.



Sonnenschutz im Winter für eine strahlende und gesunde Haut

2. Abwechslungsreiche Ernährung

Leider gibt es keine magische Zutat, die dich für immer jung und faltenfrei hält. Allerdings trägt die richtige Ernährung zu einer gesunden Haut bei. Wenn deine Ernährung reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien ist (diese schützen dich vor UV-Strahlen und Luftverschmutzung), wird deine Haut optimal davon profitieren. Wähle frische, unverarbeitete, biologische Lebensmittel und füge jeden Tag viel Obst und Gemüse bei. Wichtig ist auch, dass du variierst. Wenn du immer das Gleiche isst, wird es schwierig, alle Nährstoffe zu bekommen, die dein Körper braucht. Man hört oft das Sprichwort: Schöne Haut kommt von innen, und es stellt sich heraus, dass es wahr ist. Gute Nährstoffe, die du zu dir nimmst, führen zu einer strahlenden Haut.

Richtige Ernährung zu einer gesunden Haut

3. Rauchen führt zu schlechter Haut

Wir wissen schon lange, dass Rauchen schlecht für die Lunge ist, aber es hat auch Auswirkungen auf andere Teile des Körpers und unsere Organe. Auch die Haut bleibt von den schädlichen Auswirkungen des Zigarettenrauchs nicht verschont. Gelbe Finger und Nägel, graue Gesichtshaut und Falten um den Mund (durch häufiges Zigarettenrauchen) sind Anzeichen vorzeitiger Hautalterung. Der Zigarettenrauch bleibt sozusagen sofort nach dem Ausatmen im Gesicht haften und kann zu Mitessern, verstopften Poren und anderen Unreinheiten, wie z. B. fleckiger Haut führen.

Doch nicht nur der Zigarettenrauch ist schädlich für die Haut, auch Nikotin verursacht Schäden. Nikotin verengt die Blutgefässe der Epidermis, wodurch Vitamine und Nährstoffe nur schwer an die Hautoberfläche gelangen können. Genügend Gründe, um mit dem Rauchen aufzuhören. Dein Körper, deine Haut und die Umwelt werden es dir danken.

4. Verwende Retinol

Retinol, oder einfacher gesagt Vitamin A, ist einer der am meist erforschten Hautpflege-Wirkstoffe. Retinol bekommt eine Menge Aufmerksamkeit in der Welt der Hautpflege und das zu Recht, denn die Forschung zeigt, dass es die Haut ziemlich gesund hält. Retinol ist ein stark zellkommunizierender Inhaltsstoff. Das bedeutet, dass diese Substanz an fast jeder Hautzelle haftet und dieser mitteilt, dass sie sich wie eine gesunde, jüngere Hautzelle verhalten sollst. Ausserdem ist Vitamin A ein Antioxidans und stoppt so die schädliche Wirkung von freien Radikalen, die die Haut älter aussehen lassen. Nicht zuletzt hilft Retinol bei der Bekämpfung von Falten und regt die Kollagenproduktion an. Das alles sind Vorteile, die sich positiv auf die Haut auswirken.

Und die gute Nachricht ist: du findest Retinol in pflanzlichen Produkten wie Karotten, Kürbis, Bananen und Mandarinen. Stelle sicher, dass du deine Ernährung ständig variierst. Natürlich findest du auch super gute Produkte mit Retinol. Verwende es am Abend und trage unbedingt am Morgen einen Sonnenschutz auf, da deine Haut durch Retinol empfindlicher ist.

Retinol, Vitamin A hält die Haut gesund

5. Bewege dich jeden Tag 30 Minuten

Seit Jahrzehnten wissen wir, dass Bewegung gesund und gut für Körper und Geist ist. Durch Bewegung werden unsere Muskeln und Gelenke geschmeidiger und gestärkt. Ausserdem wird dadurch der Blutdruck, der Cholesterin- und Zuckerspiegel gesenkt und es hilft Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit vorzubeugen. Das sollten genug Gründe sein, jeden Tag rauszugehen und dich mindestens 30 Minuten lang zu bewegen. Doch das ist noch nicht alles. Bewegung gibt deinem Körper einen Schub an Sauerstoff und regt die Blutzirkulation an. Sie sorgt für einen gesunden Teint und lässt dich gesund und strahlend aussehen. Leg also nach der Lektüre dieses Blogs etwas Musik auf oder höre einen Podcast und gehe nach draussen. Ein halbstündiger Spaziergang an der frischen Luft reicht völlig aus! Und vergiss natürlich deinen Sonnenschutz nicht!


Bewegung ist gesund für Körper und Geist

6. Trinke zwei Liter Wasser am Tag

Unser Körper braucht durchschnittlich 30 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag. Das sind etwa 8 bis 10 Gläser pro Tag, insgesamt also zwei Liter Wasser. Ein grosser Teil der Bevölkerung schafft es nicht, zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken, obwohl es viele Vorteile mit sich bringt. Zum Beispiel beseitigt Wasser die Giftstoffe in deinem Körper, was deine Haut gesund hält. Schon nach wenigen Tagen wird dies sichtbar. Du wirst sehen, dass deine Haut weniger trocken aussieht und sich viel weicher anfühlt als vorher.

Zu bestimmten Zeiten braucht deine Haut mehr Wasser, z. B. in einem Flugzeug oder während einer langen Zugfahrt. Die Luft in der Kabine zirkuliert, während die Klimaanlage oder die Heizung eingeschaltet ist. Deine Haut leidet stark unter diesem Szenario. Achte deshalb darauf, dass du immer genug trinkst und zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme verwendest. Die Creme verhindert das Austrocknen deiner Haut während der Reise. Wichtig: Natürlich kannst du am Wochenende ein Glas Wein geniessen, aber hüte du dich vor übermässigem Alkoholkonsum. Zu viel Alkohol entzieht deiner Haut Feuchtigkeit und lässt sie müde aussehen.

Wasser mit Zitrone und Ingwer für eine gesunde Haut

7. Sieben bis acht Stunden Schlaf pro Tag

Nach ein paar Tagen mit wenig Schlaf wird der Albtraum Wirklichkeit: Dunkle Augenringe werden sichtbar. Kommt dir das bekannt vor? Diese Kreise und Schwellungen rund um die Augen sind das Ergebnis von Blutansammlungen unter den Augen. Das ist nicht das Einzige, was zu wenig Schlaf verursachen kann. Schlafmangel kann zu einem Ungleichgewicht des natürlichen pH-Wertes der Haut führen. Deine Haut ist nicht mehr in der Lage, genügend Feuchtigkeit zu produzieren, was zu Rissen führen kann. Darüber hinaus kann schlechter Schlaf die Zeichen der Hautalterung beschleunigen. Die Fähigkeit der Haut, sich selbst zu reparieren, verschlechtert sich weiter.

Während du in deinem Bett liegst und träumst, leistet deine Haut Schwerstarbeit. Die Haut produziert Kollagen, das für die Reparatur der Haut gebraucht wird. Das erklärt vielleicht woher der Begriff „Schönheitsschlaf“ kommt. Wenn du schläfst, erneuert sich deine Haut, Abfallprodukte werden abgebaut und die Zellen werden repariert. Von nun an kannst du jeden Tag ein Nickerchen machen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Für eine gesunde Haut brauchst du etwa sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht. Schalte alle Bildschirme mindestens eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen aus. Es sorgt dafür, dass du schneller einschlafen kannst.



Für eine gesunde Haut brauchst du sieben bis ach Stunden Schlaf pro Nacht

Schütze deine Haut

Sich um eine schöne, glatte Haut zu kümmern, ist gar nicht so schwer. Dennoch gibt es ein paar einfache Tipps, die du nicht vergessen solltest. Wenn du diese Tipps befolgst, wird deine Haut anfangen, besser auszusehen und sich besser anzufühlen. Es ist möglich, die Entstehung von Falten sowie Unreinheiten und Ungleichmässigkeiten so lange wie möglich hinauszuzögern. Ausserdem ist es besser, deine Haut von Anfang an zu schützen, als zu versuchen, sie zu einem späteren Zeitpunkt zu reparieren. Beginne also jetzt mit der Pflege deiner Haut und du wirst die Vorteile in den kommenden Jahren feiern.

Eine Zusammenfassung der 7 Tipps und Tricks für eine gesunde Haut:

* Schütze deine Haut vor UV-Strahlen und verwende das ganze Jahr über einen hohen UV-Schutz, sowohl draussen als auch drinnen.
* Achte auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit ausreichend Obst und Gemüse.
* Höre mit dem Rauchen auf oder versuche, es so weit wie möglich zu reduzieren – für deinen Körpern und vor allem für deine Haut, das grösste Organ des menschlichen Körpers.
* Verwende Retinol durch den Genuss von pflanzlichen Produkten, die Vitamin A enthalten.
* Bewege dich ausreichend, um deinen Körper mit Sauerstoff zu versorgen und die Blutzirkulation anzuregen.
* Trinke jeden Tag zwei Liter Wasser. Durch das Trinken von ausreichend Wasser werden die Giftstoffe in deinem Körper ausgeschwemmt.
* Der Mensch braucht sieben bis acht Stunden Schlaf pro Tag. Gönne dir und deiner Haut die Ruhe, um die Zellen zu erneuern.

RoseKin Cosmetics Produkte

Wir würden gerne wissen, wie deine Hautpflegeroutine aussieht, um die Haut gesund und strahlend zu halten. Lass es uns auf Instagram wissen und teile deine Tipps und Tricks!

Du hast nur eine Haut – vergesse nicht, sie so gut wie möglich zu schützen.


WENN DEINE HAUT DEINE GESCHICHTE ERZÄHLT, VERDIENTS DU ES JUNG AUSZUSEHEN – SCHÜTZE SIE TÄGLICH

#YOURSKINNEVERFORGETS

For more information about our SPF50+ products click here

Folge uns auf Instagram

Warenkorb
Scroll to Top